ALIBABA und die richtige Lieferantensuche in China

Die im Jahre 1999 gegründete ALIBABA Group ist Chinas größter E-Commerce Anbieter. Die Gruppe bedient, durch die verschiedene Aufteilung in diverse Firmenzweige, nahezu alle relevanten Marktsegmente.

Alibaba.com - B2B Plattform
Aliexpress.com - B2C Plattform
Taobao.cm - B2C Plattform, vergleichbar mit Ebay.com und Amazon.com
Alipay.com - Bezahlsystem, vergleichbar mit PayPal.com

Im Weiteren wollen wir uns mit Alibaba.com beschäftigen, der wohl relevantesten Plattform für den Handel zwischen China und Europa. Allein im Geschäftsjahr 2018 hat das chinesische Unternehmen etwa 38 Milliarden Euro erwirtschaftet, einer Steigerung von 58 % gegenüber dem Vorjahr.
Für viele Unternehmen im europäischen Raum dürfte Alibaba kein neuer Begriff mehr sein. Meist führt der erste Weg auf der Suche nach einem Lieferanten aus China oder Fernost, direkt zu dieser Plattform.

Angeboten werden kann dort nahezu jedes Produkt für den Handel im B2B Bereich. Anbieter kann dort ebenfalls jeder werden, vom Einzelunternehmen bis hin zum chinesischen Großhandel. Dies schafft einen riesigen Markt der Möglichkeiten.

weiterlesen

WeChat - Der chinesische Alleskönner

WeChat, im Chinesischen „Weixin“ bedeutet „kleine Nachricht“. Während diese Namensbezeichnung in der Anfangsphase durchaus zutreffend war, ist er heutzutage als grandiose Untertreibung zu bezeichnen.
Lassen Sie uns zuerst einen generellen Blick auf die App werfen:

Ursprünglich als reine Chat-App entwickelt, ist sie mittlerweile in mehr als 18 Sprachen und in über 200 Ländern verfügbar. Da die App ursprünglich für den chinesischen Markt in dessen Landessprache entwickelt wurde, war es bereits zu spät, um nach WhatsApp und Co. auf dem europäischen Markt Fuß zu fassen.
Dies tat dem Erfolg allerdings keinen Abbruch, dank extremer Multifunktionalität ist sie in ganz Asien extrem erfolgreich.

weiterlesen

Logistikkoloss China – Ein Aufstieg ohne Grenzen

Es gibt im Internet, sowie in konventionellen Medien schon seit Jahren exorbitant viele Artikel zum Thema China , dessen Aufstieg als Wirtschaftsmacht und wie man bei uns im Westen am besten damit umgeht. Hier jedoch soll es hauptsächlich um die Logistik im Hintergrund gehen, also dem Zugpferd, ohne das dieser Aufstieg und Chinas weitere Expansion in der Zukunft niemals möglich wäre. Ferner vergleichen wir verschiedene Transportmittel, sprechen deren Vor- und Nachteile sowie die jeweiligen Lieferzeiten an und runden am Ende alles mit einem Fazit inklusive Ausblick ab.

weiterlesen